03.11.2020 – VN24 – Teil 2 – Bergung der 11-Tonnen-Coils nach LKW Unfall auf der A1

Werbung




VN24 – 03.11.2020 – Unna – Der 44jährige Fahrer eines mit zwei über 11 Tonnen schweren Alu-Blechrollen beladenen Sattelzuges hat gegen 13:50 Uhr offensichtlich ein Stauende auf der Autobahn A1 bei Unna (NRW) übersehen und war seinem Vordermann aufgefahren. Den vor ihm stehenden Sattelzug eines 62 Jahre alten Fahrers schob er dabei noch weiter auf einen PKW BMW einer 29jährigen Frau, der im Heckbereich erheblich beschädigt wurde. Bei dem Aufprall lösten sich zwei auf der Ladefläche des Unfallverursachers befindliche, jeweils über 11 Tonnen schwere Aluminium Blechrollen, sogenannte Coils. Während die vordere Rolle die Stirnwand des Aufliegers durchbrach und das Führerhaus eindrückte, krachte die zweite Rolle durch die Plane von der Ladefläche runter und landete auf der Autobahn. Die 29jährige BMW Fahrerin und der 62 Jahre alte LKW Fahrer wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 44jährige mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Bergungs- und Aufräumungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden.

Video Teil 2

In Video Teil 1 sehen Sie frühere Bilder des Unfalls
https://youtu.be/jeCoyFOUGn8

#Unna #Unfall #Coil

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771