VN24 – 31.08.2020 – LKW auf A46 bei Arnsberg umgestürzt – 160-Tonnen-Kran im Einsatz

Werbung




VN24 – Arnsberg / Deutschland – Am 31.08.2020 kam es gegen 17:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A46 bei Arnsberg. Der 44jährige Fahrer eines Sattelzuges mit Container-Chassis war in Richtung Norden unterwegs und verlor kurz vor dem Tunnel Uentrop die Kontrolle über das Fahrzeug. Er prallte zunächst in die rechten Leitplanken, wobei Zugmaschine und Container-Auflieger auf die rechte Seite kippte und quer über die Autobahn bis auf die erste Fahrspur rutschte. Da der Tank aufriss, verteilten sich hunderte Liter Diesel auf der Fahrbahn. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam in ein Krankenhaus. Zur Bergung der Sattelzugmaschine und des Chassis mit voll beladenem 40’HC Container forderte das Abschleppunternehmen Wortmann noch zusätzlich einen 160-Tonnen-Mobilkran (Liebherr LTM 1160-5.2) sowie eine Ersatz-Zugmaschine an. Der Container war mit etwa 28 Tonnen Rundholz beladen. Die Bergung und Reinigung der Straße dauerte bis in die Nachtstunden an.

#Unfall #Arnsberg #A46

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771