VN24 – 01.09.2020 – Junge Frau prallt im Gegenverkehr frontal in einen LKW

Werbung




VN24 – Schwerte – Am Dienstagnachmittag (01.09.2020) fuhr eine 36jährige PKW Fahrerin aus Schwerte gegen 14:00 Uhr auf der Wannebachstraße aus Richtung Hagener Straße kommend. In Höhe des Regenrückhaltebeckens geriet sie aus bisher nicht bekannter Ursache in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hier prallte sie mit dem entgegenkommenden LKW eines 56jährigen Iserlohners zusammen, der trotz Vollbremsung und Ausweichen nach rechts einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Durch den Aufprall wurden die 36-Jährige und ihr 5jähriger Sohn schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden von der Feuerwehr befreit und in Krankenhäuser gebracht, wobei die Fahrerin mit einem ebenfalls eingesetzten Rettungshubschrauber transportiert wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 30.000 Euro. Die Wannebachstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis gegen 17:00 Uhr gesperrt werden.

#Unfall #Schwerte #frontal

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771