22.03.2019 – VN24 – PKW rast auf A2 bei Oelde unter einen Sattelzug – Fahrer schwer verletzt

Werbung




POL-BI (ots) – Oelde – (FotoStory) In den frühen Morgenstunden am Freitag, den 22.03.2019, kollidierte auf der BAB 2, zwischen der Anschlussstelle Oelde und Herzebrock-Clarholz, ein Autofahrer mit dem Auflieger eines Sattelzuges. Gegen 04:28 Uhr befuhr ein 54-jähriger Bielefelder den rechten Fahrstreifen der A2 mit seinem Ford Focus in Richtung Hannover. Aus bisher ungeklärten Gründen kollidierte er mit dem Auflieger eines Sattelzuges eines 52-jährigen Seggebruchers, der in gleicher Richtung ebenfalls auf der rechten Spur vor dem Ford unterwegs war. Der Autofahrer wurde durch den Aufprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Rettungskräfte befreiten ihn und transportierten den schwer verletzten Bielefelder in eines der umliegenden Krankenhäuser. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurden die beiden rechten Fahrstreifen gesperrt, so dass der Verkehr auf dem linken Fahrstreifen abfließen konnte. Ab 06:25 Uhr konnten auch die beiden gesperrten Fahrbahnen wieder freigegeben werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 25.000 Euro geschätzt.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #BAB2 #Oelde #Unfall

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771