20.12.2021 – VN24 – LKW prallt vor Brückenpfeiler auf A1 bei Ascheberg – Fahrerkabine reißt ab

Werbung



VN24 – 20.12.2021 – Ascheberg / Deutschland – Die Zugmaschine eines Lkw hat am Montagvormittag gegen 11:15Uhr auf der Autobahn A1 zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/ Werne vor einen Brückenpfeiler gefahren. Zuvor war der Sattelzug, der zunächst auf dem rechten Fahrstreifen südwärts in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanken geprallt. Anschließend geriet der Lkw ins Schlingern und schleuderte über den linken Fahrstreifen. Dabei riss er ein gleichzeitig in gleicher Richtung fahrenden roten Pkw mit und durchbrach den Mittelschutzwand aus Beton. Dort prallte die Zugmaschine zusammen mit dem Pkw vor einen Brückenpfeiler. Durch die Kollision riss die Fahrerkabine vom Chassis der Zugmaschine und flog auf die Gegenfahrbahn in Richtung Bremen. Bei dem Unfall wurden der Lkw-Fahrer lebensgefährlich und der Pkw-Fahrer schwer verletzt.Für die umfangreiche Bergung und Reinigung musste die Autobahn A1 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden. Aus den beschädigten LKW Tanks waren hunderte Liter Dieselkraftstoff in Kanalisation und Erdreich geflossen.

#Ascheberg #Unfall #Bergung

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771