30.10.2020 – VN24 – LKW-Fahrer legte sich samt Sattelzug auf der A2 bei Beckum schlafen

Werbung




VN24 – 30.10.2020 – Beckum / Deutschland – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 bei Beckum (NRW) ist in der Nacht zu Freitag (30.10.) ein Sattelzug umgekippt. Der Unfall sorgte bis in die Morgenstunden für Verkehrsbeeinträchtigungen. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 24 Jahre alter Fahrer gegen 02:00 Uhr mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Oberhausen (Westen) unterwegs. Hinter der Anschlussstelle Beckum kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gespann geriet in den angrenzenden Grünstreifen und kippte auf die rechte Seite. Bei dem Unfall erlitt der 22jährige Beifahrer leichte Verletzungen. Der Fahrer schien unverletzt, trotzdem brachte der Rettungsdienst beide Fahrerhaus Insassen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Weil sich bei dem Fahrer Hinweise auf eine mögliche Übermüdung ergaben, beschlagnahmten die Polizisten dessen Führerschein. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen in Richtung Oberhausen für mehrere Stunden gesperrt werden. Gegen 07:40 Uhr war die Bergung abschlossen und die Autobahnmeisterei übernahm die Reinigungsarbeiten. Anschließend konnte die Fahrbahn wieder komplett freigegeben werden.

#Beckum #Unfall11 #Übermüdung

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771