20.07.2017 – VN24 – Fahrerflucht? – LKW-Fahrer auf A1 nach Unfall mehrfach überrollt

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

Dortmund – 19./20.07.2017

Zu einem tragischen Unglück kam es gegen Mitternacht zu Donnerstag auf der A1 kurz vor dem Westhofener Kreuz (A45). Aus bisher ungeklärter Ursache, kam ein Sattelzug gegen 23:59 Uhr von seiner Fahrbahn ab und prallte mittig auf eine Leitplanke, die die Parallelfahrbahn von der Hauptfahrbahn im Autobahnkreuz trennt. Auf dieser Leitplanke blieb der LKW beschädigt hängen. Nach Zeugenaussagen stieg der Fahrer benommen aus und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle zu Fuß. Bei Eintreffen der Polizei war dieser nicht aufzufinden. Wenige Minuten später hielt ein BMW Fahrer an der Unfallstelle an und erklärte, ca. 300 Meter zuvor über ein Reh gefahren zu sein. Als die Polizisten dies kontrollierten, stellten sie fest, dass es sich dabei um den Leichnam eines Mannes handelte. Augenscheinlich lag die Person bereits am Boden, als der BMW ihn überrollte. Zum aktuellen Zeitpunkt geht man davon aus, dass es sich hierbei um den abgängigen LKW-Fahrer handelt. Mindestens ein weiteres Fahrzeug muss ihn vorher erfasst und zu Boden geschleudert haben. Dieses Fahrzeug hatte nicht angehalten und seine Fahrt fortgesetzt. Nach diesem Fahrer wird nun gefahndet. Die Richtungsfahrbahn Köln (Süden) ist für einige Stunden bis in den Morgen gesperrt worden.

O-Ton Polizei Dortmund: Philipp Hempelmann

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771