28.01.2020 – VN24 – Muldenkipper legt sich auf die A45 bei Schwerte Ergste

Werbung




VN24 – Schwerte – Ein 51jähriger Lkw-Fahrer aus Bochum verunglückte am Dienstag (28.1.2020) auf der Autobahn A45 bei Schwerte-Ergste. Gegen 11:40 Uhr brach hinter der Abfahrt Ergste in Richtung Dortmund offenbar eine Feder des Fahrgestells am Auflieger und es löste sich ein Reifen. Der Sattelzug geriet daraufhin ins Schleudern und der Auflieger kippte um. Dabei ergoss sich die Ladung von etwa 20 Tonnen Kies über die gesamte Fahrbahn. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Die A45 in Fahrtrichtung Dortmund musste seit 11.50 Uhr für die Räumung und Reinigung der Unfallstelle gesperrt werden. Die Polizei leitet den Verkehr an der Abfahrt Ergste von der A45 ab und über die Auffahrt in Richtung Dortmund wieder auf. Der durch den Unfall entstandene Stau war zeitweise zehn Kilometer lang. Erst gegen 17:45 Uhr konnte die Autobahn für den Verkehr wieder freigegeben werden.

#Schwerte #Unfall #A45

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771