12.11.2015 – VN24 – Spektakuläre Verkehrskontrolle gegen Spendenbetrüger in Dortmund

Werbung




VN24 – Bei der Suche nach potentiellen Banden, die im gesamten Ruhrgebiet in betrügerischer Absicht Spenden sammeln, ist die Polizei hellwach. Aufmerksame Bürger meldeten Vorfälle, bei denen in einem Wohngebiet südosteuropäische Sammler unterwegs waren und an den Haustüren um Spendengelder für vorgeschobene Wohltätigkeitszwecke sammelten. Am Abend gegen 19 Uhr konnten Polizeibeamte zwei verdächtige Fahrzeuge mit Rumänischen Kennzeichen aufspüren, die sich zuvor in diesem Wohngebiet aufgehalten haben sollen. Es wurden mehrere Streifenwagen zu Verstärkung zusammengezogen und auf der Ruhrallee in Dortmund konnte man die Fahrzeuge im Rahmen einer spektakulären Aktion stoppen. Einsatzfahrzeuge stellten sich vor den Verdächtigen quer und sperrten die Ruhrallee kurzerhand. Unter Staunen der Beamten wurden insgesamt 13 Personen aus den zum Teil schwer beladenen Fahrzeugen heraus gebeten. Alle mussten sich in einer Reihe auf den Bürgersteg setzen und wurden anschließend einer Personen und Personalienkontrolle unterzogen. Einige von ihnen entpuppten sich als einschlägig polizeibekannt. Nach Überprüfung der Fahrzeuge nach weiteren verdächtigen Gegenständen konnten alle Personen ihre Reise weiter antreten. Die Ermittlungen laufen.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771