18.06.2015 – VN24 – Unfall auf A43 zog umfangreiche Reinigungsarbeiten nach sich

Werbung




VN24 – Nach einem Verkehrsunfall um 08:25 Uhr, der sich zwischen zwei beteiligten Autos auf der A 43 in Höhe der Anschlussstelle Sprockhövel ereignete, ist die Fahrtrichtung Wuppertal komplett gesperrt worden. Die beiden Pkw stießen aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Nach ersten Erkenntnissen verletzte sich hierbei mindestens eine Person leicht. Aufgrund der stark ausgelaufenen Betriebsstoffe beider Unfallwagen, die sich über mehr als einen Kilometer verteilt haben, bleibt die A43 für die aufwendigen Reinigungsarbeiten voraussichtlich bis 12 Uhr voll in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Der Verkehr wird entsprechend an der Anschlussstelle Sprockhövel abgeleitet. Die Autobahnmeisterei richtete dafür vorübergehende Umleitungen ein.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771