10.06.2016 – VN24 – Porsche-Raser kracht in Gabionenzaun und flüchtet zu Fuß vom Unfallort

Werbung




VN24 – Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zu heute hat der Verursacher seinem vollkommen demollierten Porsche einfach stehen lassen und ist zu Fuß in einen angrenzenden Park geflüchtet. Eine Zeugin hatte den Unfall geschockt beobachtet und den augenscheinlich alkoholisierten Fahrer flüchten sehen. Die Polizei orderte die Suchhunde ihrer Dienststellen an, um nach dem Flüchtigen zu suchen. Schnell stand fest: Der Porsche gehört zu einer Adresse ganz in der Nähe. Dort trafen die Einsatzkräfte den Mann aber nicht an. Der Unfall geschah, als der Porsche gegen 23:40 Uhr offensichtlich mit maximal überhöhter Geschwindigkeit eine Links-Kurve auf der Olpketalstrasse im Dortmunder Süden nicht mehr packte und gerade aus in eine Gartenmauer raste. Glück im Unglück hatte die Grundstücksbesitzerin, die den massiven Gabionenzaun dort erst wenige Tage zuvor errichten ließ. Der Porsche wäre sonst vermutlich durch den Garten bis ins Haus gebrochen.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771