05.08.2021 – VN24 – Nach LKW Unfall auf Kreuzung fährt Sattelzug in den Graben

Werbung



VN24 – 05.08.2021 – Dortmund / Deutschland – Der 49jährige Fahrer eines Klein-LKW (7,5t) befuhr die Mallinckrodtstraße in Dortmund ostwärts Richtung Innenstadt und beabsichtigte gegen 09:19 Uhr an der Abfahrt Huckarde den Kreuzungsbereich Huckarder Straße / Dorstfelder Allee zu überqueren. Die dortige Ampel-Anlage (Lichtzeichenanlage) war zu diesem Zeitpunkt nicht aktiv und nach Polizeiangaben ausgefallen. Bei der Überquerung missachtete er mutmaßlich die Vorfahrt eines auf der Huckarder Straße in südliche Richtung fahrenden 40-Tonnen-Sattelzuges und rammte in dessen Seite. Der 56 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges verlor dabei die Kontrolle über seinen LKW und wurde nach rechts abgelenkt, wo er kurz hinter der Kreuzung über einen Bürgersteig und Radweg fuhr und mit der Zugmaschine in einem tiefen Graben landete. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung. Zur Bergung des voll beladenen Sattelzuges musste ein schwerer Abschleppwagen, sowie ein Mobilkran eingesetzt werden. Der Kreuzungsbereich wurde für die Unfallzeit und Aufräumarbeiten gesperrt.

#Unfall #Dortmund #LKW

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771