03.10.2020 – VN24 – LKW walzt Leitplanke nieder – aufwendige Bergung auf A46 bei Iserlohn

Werbung




VN24 – 03.10.2020 – Iserlohn (Deutschland) – Ein Lkw hat am Samstagmorgen auf der Autobahn A46 die Mittelschutzplanke durchbrochen. Der Verkehrsunfall sorgte für eine länger andauernde Vollsperrungen. Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt. Er war den ersten Zeugenangaben zufolge an der Anschlussstelle Iserlohn-Zentrum gegen 6:40 Uhr auf die Autobahn in Richtung Westen (Hagen) aufgefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er kurz danach die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug mit der Schutzplanke, bevor es nach links abgewiesen wurde. Der Sattelzug kreuzte beide Fahrstreifen und durchbrach anschließend die Mittelschutzplanke, auf der der LKW nach einer Länge von fast 100 Metern zum Stehen kam. Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Während der Bergung des Lkw mit einem Kran, musste die Autobahn A46 an der Unfallstelle in beide Richtungen voll gesperrt werden. Da aus den aufgerissenen Tanks eine erhebliche Menge Dieselkraftstoff auslief und sich über die Gegenfahrbahn verteilte, musste eine Spezialfirma die Reinigung übernehmen.

#Unfall #Iserlohn #A46

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771