14.02.2020 – VN24 – Unfall in Schwerte fordert 6 verletzte Personen

Werbung




VN24 – Schwerte Ergste – Sechs Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am frühen Freitagabend. Gegen 19:14 Uhr befuhr ein 49-Jähriger mit seinem PKW Mercedes die Ruhrtalstraße, Fahrtrichtung Ergste. An der Anschlussstelle zur Autobahn A45 kam es zu einem Zusammenstoß mit dem PKW VW eines 36-Jährigen. Dieser war zuvor auf der A45 Richtung Oberhausen unterwegs und verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Schwerte Ergste, um in der Folge an der Kreuzung nach links auf die Ruhrtalstraße Richtung Hagen einbiegen. Bei dem Zusammenstoß wurden alle fünf Insassen des VW und der allein im Fahrzeug befindliche Mercedes-Fahrer verletzt. Zwei Personen aus dem Volkswagen erlitten schwere Verletzungen. Nach Erstversorgung durch Rettungskräfte wurden die Personen in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Hinweise auf Lebensgefahr bestehen nicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

#Schwerte #Unfall #Ruhrtalstraße

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771