08.07.2020 – VN24 – Sattelzug stürzt auf die Seite – Gemüse und Blumen müssen umgeladen werden

Werbung




VN24 – Fröndenberg / Deutschland – Bei einem Alleinunfall am Mittwoch (8.7.) auf der Autobahn A44 bei Fröndenberg ist ein Sattelzug umgekippt. Der Beifahrer wurde dabei verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 27jährige Fahrer aus Moldawien gegen 02:00 Uhr mit seinem Sattelzug in Richtung Kassel unterwegs. Hinter dem Autobahnkreuz Unna Ost – etwa 500 Meter vor dem Rastplatzes Buchenhain – kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Grünstreifen fuhr er eine leichte Böschung hinauf, wobei der Sattelzug komplett auf die Seite kippte und auf dem rechten Fahrstreifen liegen blieb. Durch den Unfall wurde der 36-jährige Beifahrer leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 27jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Vor der Bergung des Sattelzuges musste die gesamte Ladung mit der Hand entladen werden. Tonnenweise Obst und Gemüse sowie Blumen missten in Container umgeladen werden. Für die anschließende Bergung des LKW musste die Fahrbahn für die Arbeiten eines Autokranes und einem Abschleppwagen Richtung Kassel voll gesperrt werden. Nach Reinigungsarbeiten an der Fahrbahn konnte der Verkehr etwa gegen 11 Uhr wieder fließen.

#A44 #Unfall #Sattelzug

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771