07.07.2019 – VN24 – Reisebus auf A44 bei Lichtenau verunglückt – neun Verletzte

Werbung




VN24 – Ein Reisebus aus Hameln ist auf der Fahrt mit einer Senioren Gruppe auf dem Weg zum Gardasee (Italien) in der Nacht auf der A44 bei Lichtenau verunglückt. Der Fahrer kam aus bislang unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrfach einen Abhang hoch und runter. Überfuhr dabei mehrere Verkehrsschilder und prallte gegen deren Betonsockel. Schlussendlich kippte der Bus auf die Beifahrerseite und blieb liegen. 38 Reisegäste und zwei Busfahrer waren zu diesem Zeitpunkt in dem Bus, wovon sich neun Personen verletzten, vier davon schwer. Die A44 war wegen Bergungsarbeiten bis in die Morgenstunden gesperrt.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Bus #Reisebus #Coach #Unfall #A44

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771