18.08.2018 – VN24 – 5j. Kind wurde von Wachhund auf der Straße ins Bein gebissen

Werbung




VN24 – POL-DO: 5jähriges Mädchen durch Hundebiss schwer verletzt

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1164

Am Samstag, 18.08.2018, gegen 16:05 Uhr, wurde ein 5jähriges Mädchen durch Bisse eines Hundes schwer verletzt. Ein ausgewachsener Rottweiler konnte aus einem eingezäunten Gelände entweichen. Im Nahbereich traf der ohne Leine und Maulkorb freilaufende Hund auf der ** auf eine 55-jährige Dortmunderin und deren 5-jährige Enkeltochter. Der Hund griff unvermittelt das Kind an und biss es im Bereich des rechten Oberschenkels. Erst durch das Eingreifen von Passanten und des herbeieilenden Hundehalters konnte das Tier dazu gebracht werden, von dem Mädchen abzulassen. Die 5-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb dort stationär. Lebensgefahr besteht nicht. Die 55-jährige Dortmunderin erlitt einen Schock und wurde ambulant medizinisch versorgt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, um die Umstände des Geschehens zu klären. Der Hund wurde sichergestellt und in ein Tierheim gebracht. Notwendige Maßnahmen werden durch die zuständige Dienststelle der Stadt Dortmund geprüft.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw

Jegliche Veröffentlichung/Nutzung des Bildmaterials ist honorarpflichtig. Das Teilen für private Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.
Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771