09.06.2017 – VN24 – Drei Verletzte bei Unfall auf Arminius-Str. in Dortmund

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-DO: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in der Arminiusstraße
09.06.2017 – 19:00

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0636

Am heutigen Freitag (9. Juni) hat sich auf der Arminiusstraße in Dortmund-Dorstfeld ein Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Pkw ereignet. Dabei verletzten sich drei Personen leicht. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 40-jährige Dortmunderin gegen 11.55 Uhr mit ihrem Pkw über die Arminiusstraße in Richtung Süden. Plötzlich bog aus der Spicherner Straße ein Audi in die Arminiusstraße ein. Ungebremst prallte der VW Golf der Dortmunderin gegen die Fahrerseite des einbiegenden Pkw. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Audi auf den Bürgersteig. Die Fahrerin, eine 65-Jährige aus Castrop-Rauxel, wurde dabei im Pkw eingeklemmt. Alle Beteiligten, darunter die 40-jährige Dortmunderin und ihre 66-jährige Beifahrerin, kamen mit leichten Verletzungen in nahe gelegene Krankenhäuser. Die Einmündung Arminiusstraße/Spicherner Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 18.000 Euro.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771