07.07.2017 – VN24 – Haus droht nach Renovierung einzustürzen – Straße gesperrt

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

FW-DO – 07.07.2017 Technische Hilfeleistung in Hörde
Einsturzgefahr eines Mehrfamilienhauses

Am Freitagmittag gegen ca. 13 Uhr wurde die Feuerwehr über das “Absacken” eines Daches auf einem Mehrfamilienhaus informiert. In der Straße Entenpoth kam es in Folge von Bauarbeiten zu einer akuten Einsturzgefahr mit entsprechenden Folgen für das Gebäude, sowie für die Nachbarschaft.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Dachstuhl an einigen Stellen gesenkt und das Dach Richtung Straße verschoben. Die Feuerwehr sperrte sofort den Zugang zum betreffenden Haus sowie zum Nachbarhaus. Ein Baufachberater des Technischen Hilfswerkes begutachtete den Dachstuhl und bestätigte die drohende Gefahr. Das nachalarmierte Bauordnungsamt unterstütze die Sperrmaßnahmen der Feuerwehr und sprach ein Betretungsverbot für die betroffenen Gebäude aus. Um eine Gefährdung für Passanten auszuschließen, stellte das Tiefbauamt Bauzäune zur Absperrung auf. Damit das Gebäude wieder eine zuverlässige Standsicherheit erlangt, muss in der nächsten Woche ein Statiker das Gebäude untersuchen und bauliche Maßnahmen anordnen.

Die Feuerwehr war bis ca. 17.30 Uhr vor Ort mit teilweise bis zu 10 Einsatzkäften der Feuerwache 4 (Hörde).

FJR Lagedienst der Feuerwehr

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771