24.05.2015 – VN24 – Person gerät in Dortmund unter U-Bahn und wird 3km mitgescheift

Werbung




VN24 – Ein 20-Jahre-junger Mann will an der Haltestelle Knappschafts-Krankenhaus” in Dortmund-Brackel seine Straßenbahn erreichen und klettert nach ersten Ermittlungen über die Kupplung in der Mitte des Doppel-Zuges. Als in diesem Moment die Bahn anrollt, kommt er offenbar zu Fall und gerät unter den zweiten Triebwagen. Fatal: keiner bemerkt diesen schlimmen Unfall und so setzt die Bahn ihre Fahrt fort. Über 6 Haltestellen hinweg! Erst nach etwa 3,3 Kilometern, kurz vor dem Haltepunkt “Funkenburg”, zieht ein Passagier in Höhe der Karl-Lücking-Str. die Notbremse.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771