24.05.2015 – VN24 – Mann stirbt nach Unfall in Lünen – Fahrzeug brennt aus

Werbung




VN24 – Todesmutige Ersthelfer befreien einen Mann aus seinem brennendem Fahrzeug. Warum der 65-Jährige aus dem Kreis Recklinghausen in der Nacht zu Pfingst-Sonntag die Kontrolle über seinen Peugeot verlor, wird unklar bleiben. Gegen kurz nach 01:00 Uhr geriet er auf der Waltroper Straße in Richtung Norden fahrend, nach links von seiner Fahrspur ab und touchierte offensichtlich mit dem linken Vorderrad eine Verkehrsinsel. Vermutlich hat er dann vor Schreck das Lenkrad nach rechts verrissen und prallte mit voller Fahrt geradewegs vor einen Baum. Der Kleinwagen ging sofort in Flammen auf. Drei Männer, die unmittelbar danach an der Unfallstelle eintrafen, zogen den Schwerverletzten aus dem lichterloh brennenden Fahrzeug und begannen noch auf dem Bürgersteig die Reanimation. Er verstarb nur kurze Zeit später im Krankenhaus.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771