VN24 – 20.03.2022 – Lünen Brambauer / Deutschland – Ein silberner PKW mit rumänischem Kennzeichen ist nach Aussage der Polizei gegen 02:29 Uhr in der Nacht auf der Waltroper Straße in südlicher Richtung unterwegs gewesen, als der Fahrer kurz hinter der Ottostraße offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen fuhr in der 30km/h (19mph) Zone durch den Gegenverkehr, rammte zunächst einen massiven Fahrradständer am linken Fahrbahnrand, schleuderte dann quer über die Straße zurück und prallte auf der anderen Seite frontal vor einen Baum. Während zwei Personen aus dem Fahrzeug sofort zu Fuß flüchteten, ließen sie den Fahrer bewusstlos im Fahrzeug zurück. Dieser wurde durch die Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Da der dringende Verdacht bestand, dass der 32jährige Fahrer alkoholisiert war, wurde eine Blutprobe entnommen. Im Anschluss konnten auch die geflüchteten Personen gestellt werden. Es handelte sich um Verwandtschaft des Fahrers.

#Brambauer #Lünen #Unfall

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.