23.06.2021 – VN24 – Linienbus bricht nach Wasserrohrbruch in Straße ein

Werbung



VN24 – 23.06.2021 – Dortmund / Deutschland – Am frühen Morgen gegen 04:30 Uhr kam es auf der Hagener Straße in Dortmund zu einem Rohrbruch einer größeren Transportleitung der Wasserwerke. Die Straße wurde innerhalb von Sekunden auf einer Länge von mindestens 20 Meter unterspült, sodass sich Hohlräume bildeten. Dem Vernehmen nach, hatte ein Taxifahrer den Fahrer eines Gelenkbusses noch gewarnt, doch dieser ließ sich offensichtlich nicht abhalten, durch die ausströmenden Wassermassen zu fahren. Prompt brach der etwa 17 Tonnen schwere Linienbus in die Straße ein und setzte auf ganzer Länge mit zum Bodenblech auf. Es gab weder vor noch zurück, der Bus blieb stecken. Da niemand sagen konnte, wie weit die Straßendecke unterspült wurde, musste ein 100 Tonnen Kran den Bus mit einer entsprechend weiten Auslage aus einer nahen Seitenstraße heraus anheben, damit er von einem Bergungsfahrzeug aus seine Lage befreit und abgeschleppt werden konnte. Zum Zeitpunkt des Ereignisses waren keine Fahrgäste in dem Bus. Der Fahrer kam unverletzt davon. Die Bergung dauerte bis weit in den Nachmittag.

#Dortmund #Wasserrohrbruch #Bus

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771