15.01.2021 – VN24 Lokal – Gestohlener PKW geht nach Unfall in Flammen auf – Fahrer flüchtet zu Fuß

Werbung




VN24 Lokal – 15.01.2021 – Dortmund / Lünen / NRW – Eine männliche Person fuhr mit einem Chevrolet Matiz von Niederaden kommend, in Richtung Dortmund-Lanstrop, als er am Ende der Niederadener Straße auf einen vor ihm fahrenden Volkswagen auffuhr. Der Chevrolet drehte sich bei dem Unfallgeschehen und ging in Flammen auf. Der Fahrer flüchtete aus zu Fuß über die angrenzenden Felder. Eine Suche nach ihn verlief, trotz Unterstützung eines Polizei-Hubschraubers mit Wärmebildkamera, ohne Erfolg. Nach Informationen der Polizei wird der Mann etwa 1,85 Meter groß und ungefähr 45 Jahre alt beschrieben. Er soll kurze blonde Haare tragen. Der Halter des PKW hatte den Wagen als gestohlen gemeldet. Im Volkswagen verletzten sich eine Frau und ihre dreizehn Jahre alte Tochter bei dem Aufprall von hinten. Beide kamen zur Behandlung ins Marien-Hospital in Lünen. Die Feuerwehr Lünen löschte den Brand.

#Unfall #Flucht #Feuer

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771