29.10.2020 – VN24 Lokal – Mercedes fällt Lichtmast in Hamm und landet im Vorgarten

Werbung




VN24 – 29.10.2020 – Hamm (NRW) – Am späten Donnerstagnachmittag wurde eine 56 Jahre alte Mercedes-Fahrerin bei einem Unfall auf der regennassen Münsterstraße in Hamm schwer verletzt. Gegen 17:30 Uhr kam sie in Höhe der Einmündung Krähenbusch in Fahrtrichtung Norden aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überquerte sie die Gegenfahrbahn und stieß mit ihrem “E-Klasse Mercedes” zunächst gegen eine Straßenlaterne, die sie komplett fällte, durchbrach dann ein massives Metallgeländer. Letztlich kam der Unfallwagen etwa 60cm tiefer im Vorgarten eines Hauses in einer Hecke zum Stehen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Der Mercedes musste aufwendig mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden. Zum Absägen des beschädigten Lichtmastes erschienen Mitarbeiter des Elektrizitätswerkes an der Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße B63 zweitweise voll gesperrt werden.

#Unfall #Hamm #Münsterstraße

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771