13.05.2020 – VN24 – Mann verliert sein Leben bei schwerem Unfall auf der A2

Werbung




VN24 – Dortmund – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 ist am frühen Mittwochmorgen (13. Mai) ein Autofahrer gestorben. Er fuhr mit seinem Pkw auf einen Lkw auf. Der Unfall ereignete sich gegen 04:59 Uhr auf der Fahrbahn Richtung Oberhausen, zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost und der Anschlussstelle Dortmund-Mengede. Ersten Zeugenangaben zu Folge war zu diesem Zeitpunkt ein 39-Jähriger aus Hamm mit seinem Sattelzug auf dem mittleren von drei Fahrstreifen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der von hinten herannahender Mann mit seinem Opel Corsa auf den Sattelzug auf. Nach dem Zusammenstoß prallte sein Wagen noch nach rechts in die Schutzplanke. Der Autofahrer trug lebensgefährliche Verletzungen davon und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später starb. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen bis etwa 08:10 Uhr gesperrt werden.

#Dortmund #Unfall #A2

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771