24.04.2020 – VN24 – Geldautomat in Hagen gesprengt – spektakuläres Zeugen-Video

Werbung




Exklusive Bilder von einer Geldautomaten Sprengung in Hagen vom 24.04.2020 – Ein Zeuge hatte den Tathergang gefilmt.

Polizei-Pressetext:
Am Freitagmorgen, 24.04.2020, gegen 04:00 Uhr, kam es zu einer Geldautomatensprengung in der Schwerter Straße. Nach bisherigen Ermittlungen verschafften sich die Täter Zutritt zum Geldinstitut und führten mit einem zündfähigen Gemisch eine Explosion herbei. Noch am Tatort fuhr ein Zeuge (62) mit seinem PKW in die Front des wartenden Audis der Täter. Anschließend fuhr dieser in Richtung Autobahn los. Mindestens zwei Tatverdächtige flüchteten zu Fuß in Richtung St.-Johannes-Kirche. Polizeifahrzeuge nahmen die Verfolgung des Audis auf, die am Autobahnkreuz Wuppertal-Nord (A1) endete. Dort kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Streifenwagen und dem Fluchtfahrzeug. Ein Tatverdächtiger, ein 34-jähriger niederländischer Staatsangehöriger mit marokkanischer Abstammung, wurde festgenommen. Der Audi und die darin befindliche Beute, sowie die Chemikalien, wurden sichergestellt. Der Streifenwagen musste ebenfalls abgeschleppt werden. Die Fahndung nach den zwei Flüchtenden, mutmaßlich ebenfalls Niederländer mit marokkanischer Abstammung, wird aktuell fortgesetzt. Zwischenzeitlich war ein Hubschrauber eingesetzt. Die Männer werden als dunkel gekleidet beschrieben.

#Hagen #Geldautomat #Sprengung

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771