28.01.2020 – VN24 – ‘The Beast’ im Einsatz bei Sattelzug Bergung in Werl

Werbung




VN24 – Werl – Recht kniffelig war in der Nacht die Bergung eines stecken gebliebenen Sattelzuges auf Feldwegen in Werl. Irgendwie hatte sich der Fahrer eines mit über 20 Tonnen Futtermittel beladenen LKW in den Feldwegen rund um die Adolf-von-Hatzfeld Straße und den Uffelbach verfranzt und war bei dem Versuch, eine enge Abbiegung zu meistern, mit dem Sattelauflieger in einen Graben gerutscht. Das ganze Gefährt drohte umzustürzen. Ein Bergeunternehmer aus Kamen musste mit einem Spezial-Kran anrücken, der in der Lage war, auf den nur 3 Meter breiten Feldwegen zu agieren. Während ein Bergefahrzeug den gesamten Sattelzug langsam mit einer Winde nach vorne zog, musste das “Beast” den Auflieger am hinteren Ende langsam anheben und dabei sichern. So konnte der LKW wieder auf den Weg gehoben werden. Es wurde bei der Geschichte niemand verletzt und es entstand glücklicherweise nur geringster Flurschaden.

#Werl #LKW #TheBeast

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771