07.11.2019 – VN24 – PKW kollidiert mit Linienbus – Polizei beschlagnahmt Führerschein

Werbung




VN24 – Dortmund – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (7.11.2019) in Dortmund-Hostedde erlitt ein 49-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen. Nach Zeugenaussagen prallte der Fahrer gegen 16:15 Uhr in der Straße „In der Liethe“ mit seinem Fahrzeug zunächst gegen einen geparkten Pkw. Auf der wenige Meter entfernten Flughafenstraße stieß er mit einem Linienbus zusammen und prallte dann gegen eine Hauswand. Der 53jährige Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er erlitt einen Schock. Der Bus war ohne Fahrgäste unterwegs. Die Feuerwehr befreite den schwerverletzten Mann aus dem stark beschädigten Pkw. Während der Rettungsarbeiten bemerkten Einsatzkräfte einen Alkoholgeruch bei dem PKW-Fahrer. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein. Die Flughafenstraße war bis 18:15 Uhr zwischen der Hostedder Straße und der Straße „Droote“ gesperrt.

#Unfall #Dortmund #Linienbus

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771