12.12.2018 – VN24 – „Polen-Sprinter“ prallt auf A2 in Stauende – Fahrer schwer eingeklemmt

Werbung




VN24 (Dortmund) – Auf der Autobahn A2 kam es bei Dortmund zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen (wir berichteten in diesem Video)Der Verkehr staute sich hinter dem Unfall mehrere Kilometer und an dessen Stauende kam es in der Folge zu diesem noch schwereren Auffahrunfall, bei dem der Fahrer eines Klein-Spediteurs in seinem Renault massiv eingeklemmt wurde. Er war auf einen am Stauende stehen LKW Sattelzug geprallt. Die Fahrerkabine wurde total deformiert. Die Feuerwehr brauchte einige Zeit, um den Fahrer zu befreien. Dabei ging sie mit hydraulischen Werkzeugen vor und presste Teile der Fahrerkabine wieder auseinander. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein nahes Krankenhaus. Für die Einsatzzeit musste die Autobahn A2 in Richtung Oberhausen komplett gesperrt werden, da immer wieder Gaffer fast anhielten, um von der Situation Bilder zu machen und dabei weitere Unfälle provozierten.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.
Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771