28.06.2018 – VN24 – Vier Verletzte nach Unfall in Dortmunder City

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-DO: Verkehrsunfall auf der Bornstraße – vier Verletzte
28.06.2018 – 16:21

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0935

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bornstraße sind am Donnerstagmorgen (28. Juni) vier Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 9.35 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 58-Jähriger aus Bergkamen mit seinem Auto die Bornstraße in Richtung Süden unterwegs. Eine 42-jährige Dortmunderin befuhr die Straße in Gegenrichtung und wollte an der Kreuzung mit der Eisenstraße links in diese abbiegen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ob möglicherweise ein Rotlichtverstoß des Bergkameners vorangegangen war, ist nun Gegenstand der Unfallermittlungen. Bei dem Zusammenstoß wurden der 58-Jährige und ein eineinhalbjähriger Junge, das mit im Auto saß, leicht verletzt. Eine weitere 57-jährige Insassin wurde schwer verletzt. Sie und das Kind kommen ebenfalls aus Bergkamen. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Bornstraße musste bis ca. 10.55 Uhr in Fahrtrichtung Süden zwischen Osterfeld- und Eisenstraße gesperrt werden. Die Eisenstraße war ab der Burgholzstraße gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 11.000 Euro.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771