12.10.2017 – 86jähriger Rentner verursacht schweren Kreuzungsunfall in Unna

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-UN: Unna – Verkehrsunfall mit vier Verletzten an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße
Parkstraße Afferder Weg

12.10.2017 – 19:38

Unna (ots) – Am Donnerstag (12.10.2017) kam es gegen 15:00 Uhr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Parkstraße / Afferder Weg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 86 Jähriger Mann aus Dortmund befuhr mit einem PKW Mazda die Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts. Beim Versuch des Abbiegens nach links in die Parkstraße stieß er aus ungeklärten Gründen frontal mit dem entgegenkommenden PKW Audi eines 46 Jährigen Mannes aus Unna zusammen, der die Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden der 86 Jährige und seine 85 Jährige Beifahrerin schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 46 Jährige Audi-Fahrer und seine 50 Jährige Beifahrerin wurden lediglich leicht verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 23000 EUR geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle bis gegen 16:30 Uhr teilweise gesperrt und der Verkehr wurde abgeleitet.

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771