26.05.2017 – VN24 – Auto-Bowling – PKW schmeißt bei Unfall geparktes Fahrzug aufs Dach

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-DO: Außer Kontrolle geratener Pkw sorgt für Sperrung der Stockumer Straße – Fahrer verletzt
26.05.2017 – 19:35

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0598

Am heutigen Freitagmittag (26. Mai) hat ein 61-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Der Wagen kam von der Stockumer Straße ab, entwurzelte einen Baum und prallte schließlich gegen zwei geparkte Autos. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Dortmunder gegen 13 Uhr über die Stockumer Straße in Richtung Westen. Etwa in Höhe der Hombrucher Straße lenkte der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache seinen Mercedes nach links. Der Wagen geriet in den Gegenverkehr und durchbrach schließlich die Begrenzungspfosten des Gehwegs. Wie zuvor die Pfosten knickte er auch einen, zugegebenermaßen, noch recht jungen Baum wie einen Streichholz um. Als nächstes traf der Pkw mit der vollen Wucht einen Kleinwagen am Fahrbahnrand. Das glücklicherweise unbesetzte Auto war den Kräften der Physik schutzlos ausgeliefert und landete schließlich auf dem Dach. Der Wagen des 61-Jährigen prallte zuletzt noch gegen einen weiteren unbesetzten Pkw, bis er schließlich zum Stehen kam. Aufmerksame Zeugen kamen dem schwer verletzten Fahrer zu Hilfe. Rettungskräfte brachten ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Die Stockumer Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten zwischen den Straßen “Am Surck” und “Am Beilstück” bis 15.30 Uhr gesperrt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 21.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

+++++

FW-DO – 26.05.17 – Technische Hilfe auf der Stockumer Str.
Verkehrsunfall mit 3 PKW

Am Freitagnachmittag gegen 13:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsumfall auf der Stockumer Straße in Dortmund Barop. Bei dem Unfall waren 3 PKW beteiligt und eine Person wurde schwer verletzt.
Der Fahrer eines Mercedes Benz war mit seinem Fahrzeug auf der Stockumer Straße in Fahrrichtung Hacheney unterwegs. Kurz vor der Steinäckerstraße kam er aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte das Fahrzeug mit 2 Bäumen und 2 Fahrzeugen, die am Straßenrand abgestellt waren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Baum gefällt und ein geparkter Fiat Punto auf das Dach geschleudert. Der Mercedes kam anschließend an einem zweiten Baum auf dem Gehweg neben einem VW Golf zum Stehen. Der ersteintreffende Rettungsdienst der Stadt Dortmund konnte durch die geöffnete Fahrertür den Patienten im Mercedes Benz sofort versorgen. Durch das Verletzungsmuster des Patienten wurde in Absprache mit der Feuerwehr Dortmund eine schnelle Patientenrettung durchgeführt, damit der Patient schnellstmöglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden konnte. In den 2 weiteren am Ereignis beteiligten Fahrzeugen befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Personen. Der Mercedes Benz und der Fiat Punto sind nach dem Unfall nicht mehr Fahrbereit. Die Polizei hat die Ermittlung zum Unfallhergang übernommen. Im Einsatz befanden sich 25 Einsatzkräfte von der Feuerwachen 1und 8 sowie dem Rettungsdienst der Stadt Dortmund.

FJR Lagedienst der Feuerwehr

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771