08.05.2017 – VN24 – LKW-Fahrer übersieht Linienbus – vier Verletzte in Witten

Werbung




Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
Materialbestellung unter Tel. 0231 / 444 1771

+++++

POL-BO: Witten / Lkw-Fahrer übersieht Linienbus – Vier Verletzte und 40.000 Euro Schaden
09.05.2017 – 12:33

Witten (ots) – Am gestrigen 8. Mai kam es in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrgäste eines Linienbusses, drei Frauen (17/18/58) und ein Mann (18), verletzt worden sind. Gegen 17.00 Uhr bog ein Lkw-Fahrer (66) von der Straße “Ruhrdeich” nach rechts auf die Ruhrstraße ab. Dabei übersah der 66-Jährige den Bus der Linie 379, dessen Fahrer (40) dort in nördliche Richtung unterwegs war. Noch im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Drei der vier verletzten Personen wurden zur Untersuchung in örtliche Krankenhäuser gebracht. Die 58-jährige Wittenerin verblieb dort stationär. Gegen 18.50 Uhr konnten die Sperrmaßnahmen an der Unfallstelle wieder aufgehoben werden. Die eingesetzten Polizeibeamten schätzten die Höhe des Gesamtsachschadens auf ca. 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771