28.05.2016 – VN24 – Wildes Bienenvolk musste von Feuerwehr umgesiedelt werden

Werbung




Am Samstagmittag ließ sich ein Bienenvolk in einem Baum an der Unnaerstraße nieder. Fünf große Bienentrauben hingen am Ast und die kleinen Honigsammler machten keine Anstalten weiter zu fliegen. Mithilfe des Teleskopmastes der Feuerwehr und eines Imkers wurden die Bienentrauben schließlich “abgepflückt” und das Volk in eine Holzkiste verfrachtet, die vorrübergehend als Bienenstock dienen musste. Nach ersten Schätzungen des Imkers handelte es sich hier um eine Anzahl von 15.000 – 20.000 Bienen. Das Abpflücken funktioniert im Regelfall reibungslos, wenn die Bienenkönigin als erstes einfangen wird. NAch rund zwei Stunden war der Einsatz dann schließlich beendet. Die Bienen bekommen nun bei dem Imker ein neues zuhause in der Hoffnung, dass sie nicht wieder ausbüxen.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771