26.07.2016 – VN24 – Mehrere Wohnungen brannten in Mehrfamilienhaus in Castrop

Werbung




VN24 – Der große Brand in einem Mehrfamilienhaus im Castrop-Rauxeler Stadtteil Ickern ist gelöscht. Die Arbeiten wurden erschwert, weil das Haus möglicherweise einsturzgefährdet ist. Der Brand war morgens um kurz vor acht Uhr ausgebrochen und hatte nach und nach fast alle sechs Wohnungen und den Dachstuhl erfasst. Fünf Bewohner und ein Feuerwehrmann wurden durch Rauchgase und Feuer verletzt. Eine Frau erlitt schwere Brandverletzungen an den Beinen. Die Giebelwand ist nun durch das Feuer instabil geworden und droht einzustürzen. Inzwischen steht auch fast, dass das ganze Haus einsturzgefährdet ist. Nach Angaben des THW muss das Haus womöglich abgerissen werden. Die Löscharbeiten waren kompliziert und dauerten fünf Stunden. Auch die Kirchstraße bleibt vorerst gesperrt. Was den Brand ausgelöst hat, ist bisher unklar. Selbst der Brandsachverständige darf aus Sicherheitsgründen noch nicht in das Haus.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771