17.01.2016 – VN24 – Bei Wohnungsbrand in Dortmund rettete sich Person auf das Dach

Werbung




VN24 – Bei einem Wohnungsbrand in Dortmund-Eving kamen die Retter gerade noch rechtzeitig. Ein Mann hatte sich auf der Flucht vor dem beißenden Qualm im ganzen Gebäude schon auf das Dach des Mehrfamilienhauses gerettet und drohte, von dort in die Tiefe zu stürzen. Zur Sicherheit wurde am Boden ein luftgefüllter Sprungretter platziert. Feuerwehrkräfte konnten den Man unter Atemschutz aber in ein Dachfenster retten und mit einer sogenannten Fluchthaube ins Frei bringen. Nachdem das Feuer in der ersten Etage gelöscht war, wurde das Haus für unbewohnbar erklärt. Eine Person kam unter Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik, zahlreiche weitere Personen wurden von Rettungskräften vor Ort untersucht. Die Polizei vermutet mittlerweile Brandstiftung in einer Wohnung durch mehrere Jugendliche. Die Kripo ermittelt.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771