16.04.2015 – VN24 – Kind im PKW eingeschlossen – Feuerwehr schlug Scheibe ein

Werbung




Am Donnerstag kam es im Bereich des Induparkes zu zwei kuriosen Einsätzen, bei denen sich zwei PKW selbsttätig verriegelten und zwei Kinder im Fahrzeug einschlossen. Beide Kinder konnten zügig aus den Fahrzeugen befreit werden und blieben glücklicherweise unverletzt. Im ersten Fall entfernten die Einsatzkräfte die Heckscheibe am Fahrzeug. dann konnte der Vater das Kind eigenständig durch die Heckklappe des auf einem Supermarktparkplatzes abgestellten Fahrzeuges befreien, sodass kein Eingreifen der Brandschützer mehr erforderlich war. Nur 20 Minuten später ereignete sich fast das gleiche Ereignis auf einem Parkplatz eines schwedischen Einrichtungshauses. Auch hier war ein Kleinkind im Fahrzeug eingeschlossen. Bei diesem Einsatz war eine Befreiuung aus dem Fahrzeug jedoch ohne technische Hilfsmittel nicht möglich. Auf Wunsch der Mutter wurde schließlich gewaltsam eine Scheibe zerstört, um in das Wageninnere zu gelangen und das Kind zu befreien. Das Kleinkind konnte unverletzt der Mutter übergeben werden. Warum sich die beiden abgestellten Fahrzeug selbstständig verriegelten, konnte bisher nicht aufgeklärt werden.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771