12.04.2015 – VN24 – Wohnungsbrand in Hagen – Fassade entzündet sich

Werbung




VN24 – Gegen 6:35 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Friedensstraße in Hagen-Altenhagen gerufen. Schon während der Anfahrt konnten die Retter eine deutliche Rauchentwicklung feststellen, woraufhin der Einsatzleiter weitere Kräfte nachforderte. Bei Ankunft brannte die Wohnung in voller Ausdehnung, die Bewohner konnten die betreffende Wohnung rechtzeitig verlassen. Alle 14 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden von der Feuerwehr aus dem Haus begleitet. Zwei Personen wurden mit der Drehleiter aus der Dachgeschoss-Wohnung gerettet. Das Feuer konnte relativ schnell gelöscht werden. Um die Glutnester an der Außenfassade zu löschen, musste die Feuerwehr die Fassade aufreißen. Notfallseelsorger der Hagener Feuerwehr kümmerten sich in einem bereitgestellten Bus der Hagener Straßenbahn um die Bewohner. Zwei Personen mussten wegen einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden – eine Person bekam einen Asthmaanfall und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr. Um vorübergehenden Ersatz der nicht mehr nutzbaren Wohnungen kümmert sich derzeit das städtische Ordnungsamt. Die Kriminalpolizei ermittelt, die Brandursache ist noch unklar.

O-Ton Feuerwehr: Markus Haardt

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771