11.06.2015 – VN24 – Frau verbrannte in Abstellkammer – mysteriöser Tod in Hagen

Werbung




VN24 – Um 14:10Uhr bemerkte ein Junge im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in Hagen Hilfeschreie einer Frau. Aus einem kleinen Fenster drang dichter Rauch. Er alarmierte den Hausbesitzer, der die Feuerwehr rief. Die Frau war offensichtlich in einem kleinen Abstellraum eingesperrt, rief bitterlich um Hilfe aus dem nur etwa 2 Quadratmeter großen Abstellraum, der einmal das Etagen-Klo im Treppenhaus zwischen der zweiten und dritten Etage war. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr versuchte der Vermieter der Wohnungen verzweifelt mit einem Brecheisen die Tür aufzubrechen. Die Einsatzkräfte fanden dann nur noch die Leiche der Frau.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771