03.04.2015 – VN24 – Frau stirbt bei Wohnungsbrand an Karfreitag in Dortmund

Werbung




VN24 – In Panik rufen die Bewohner des Hochhauses in Dortmund-Aplerbeck am frühen Karfreitag Morgen die Feuerwehr. Gegen 7:10 Uhr geht der Notruf in der Leitzentrale ein. Das Treppenhaus soll verraucht sein, der Fluchtweg nach unten abgeschnitten. Eine Wohnung steht zu diesem Zeitpunkt in der dritten Etage in Flammen. Dichter grau-brauner Qualm dringt aus den Fenstern. Wer jetzt noch in dieser Wohnung ist, hat keine Chance. Die Einsatzkräfte werden nur Minuten später eine stark verbrannte Leiche finden. Vermutlich die Wohnungsinhaberin. Acht Hausbewohner aus der vierten und fünften Etage werden mit Hilfe sogenannter Fluchthauben, die es sehr kurzfristig erlauben, sich in dichtem Brandrauch zu bewegen, durch das Treppenhaus ins Freie gerettet und vom Rettungsdienst versorgt. Die Löschmaßnahmen dauerten insgesamt zwei Stunden.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771