04.03.2015 – VN24 – PKW durchbricht Bahnschranke in Dülmen und wird von Zug erfasst

Werbung




VN24 – (ots) Am Mittwoch, 4.3.15, gegen 8:40 Uhr befuhr eine 69-jährige Dülmenerin mit ihrem PKW die Borkener Straße von Merfeld in Richtung Dülmen. An dem einseitig beschrankten Bahnübergang Borkener Straße / Auf der Flage fuhr die Frau nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen die bereits geschlossene Schranke, die durch die Wucht des Aufpralls abgerissen wurde. Die Signalanlage des Bahnübergangs zeigte bereits Rotlicht. Ein Regionalzug erfasste den PKW direkt auf dem Übergang. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin aus dem Fahrzeug geschleudert. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Das Fahrzeug kam neben dem Gleisbett zum Stillstand. Der Regionalzug kam ca. 100 m weiter zum Stillstand. Notfallseelsorger unterstützten die Arbeit der Rettungsdienste und der Polizei. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Bildmaterial (Film/Foto) © Videonews24.de
Material Bestellungen Film via BNS unter Tel. +49 (0)231 444 1771

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771