03.11.2021 – VN24 – Schwerer Frontal-Unfall in Bönen – Motor aus dem Fahrzeug gerissen

Werbung



VN24 – 03.11.2021 – Bönen / Deutschland – Bei einem schweren Frontal-Unfall auf der Hammer Straße in Bönen (Kreis Unna) sind am Abend gegen 21:20 Uhr insgesamt drei Personen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 28-jähriger Fahrer aus Hamm mit seiner 20-jährigen Beifahrerin in einem PKW Seat auf der Pelkumer Straße in Richtung Hamm unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve im Übergang zur Hammer Straße kollidierte er nach derzeitigen Ermittlungen mit dem weißen PKW VW-Polo einer 31jährigen Fahrerin, die in Gegenrichtung unterwegs war. Im Kurvenbereich stießen die beiden Fahrzeuge fast frontal ineinander, wobei der Motor des Seat aus dem PKW gerissen wurde und nahe der Aufprallstelle liegen blieb, wobei das Fahrzeug noch mehrere Meter weiter schleuderte. Der Volkswagen schleuderte in den Graben gegen einen Baum. In dem weißen Polo wurde die Fahrerin schwer eingeklemmt. Es brauchte zwei Stunden, um sie zu befreien. Alle drei Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Bergung der Unfallwracks übernahm ein Bergungsunternehmer.

#Bönen #Unfall #Hammer Straße

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771