26.10.2021 – VN24 – LKW Unfall auf der A1 – Zugmaschine muss vor Abschleppen zusammen gesetzt werden

Werbung



VN24 – 26.10.2021 – Unna / Deutschland – Auf der Autobahn A1, kurz hinter dem Kreuz Dortmund/Unna (A1/A44) ereignete sich auf der Richtungsfahrbahn Bremen (nordwärts) gegen etwa 07:20 Uhr am Morgen ein Auffahrunfall zweier LKW. Der Fahrer eines Silo-LKW hatte ein Stauende zu spät bemerkt und war auf seinen Vordermann, ebenfalls ein Sattelzug, aufgefahren. Dabei war der Aufprall so heftig, dass das Komplette Führerhaus abriss und etwa einen Meter nach hinten verschoben wurde. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam in ein Krankenhaus. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, da bei dem Aufprall eben so der Motor, sowie das komplette Getriebe abriss und drohte, nach unten herauszufallen. Diese Komponenten mussten mit Gurten und Ketten gesichert werden, bevor die Zugmaschine abgeschleppt werden konnte. Ausgelaufenes Motor- und Getriebeöl haben die Fahrbahn großflächig verunreinigt. Eine Spezialfirma musste die Fahrbahnoberfläche mit einem Heißdampfverfahren reinigen.

#Unna #Unfall #A1

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771