12.12.2020 – VN24 – Verursacher flüchten zu Fuß nach Unfall auf A1 bei Schwerte

Werbung




VN24 – 12.12.2020 – Schwerte / Deutschland – Auf der Autobahn A1 ist es am Samstag Vormittag in Höhe der Anschlussstelle Schwerte zu einem Unfall zwischen zwei PKW gekommen. Die Sachlage war zunächst unklar. Offensichtlich hat der Fahrer eines BMW den schwarzen Kombi einer Familie gerammt. Teilweise schleuderten die Fahrzeuge in die Beton Leitwand. die Insassen des Kombis, darunter ein Kind, wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der arabisch aussehende Fahrer und Beifahrer aus dem BMW schraubten sofort nach dem Unfall die Kennzeichen vom Auto und rannten zu Fuß über die Ausfahrt Schwerte davon. Nach ihnen sucht die Polizei nun. Es ergaben sich Hinweise darauf, dass der BMW weder zugelassen, noch versichert war. Ebenso scheinen die Besitzverhältnisse unklar zu sein.

#Unfall #A1 #Schwerte

Werbung

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771