15.08.2019 – VN24-Lokal – Tatverdächtiger Sexualstraftäter nach langer Suche in Senden gefasst

Werbung




VN24 – Bergkamen / Darup / Senden – Ein polizeibekannter Sexualstraftäter ist nach einer tagelangen intensiven Suche der Polizei am Busbahnhof im Westfälischen Senden bei Münster gefasst worden. Ihm wird zur Last gelegt, in jüngster Vergangenheit nacheinander zwei junge Frauen in Bergkamen in einen Hinterhalt gelockt und sich dann an ihnen vergangen zu haben. Laut Polizei hatte er zuvor wegen ähnlicher Taten bereits eine Haftstrafe absitzen müssen.

Am 14.08.2019 erhielt die Polizei konkrete Hinweise darauf, dass sich der Täter in einem Waldgebiet nahe der Autobahn A2 in Bergkamen aufhalten soll. Die halbe Nacht wurde deshalb mit mehreren Hubschraubern und einer Hundertschaft dort nach ihm gesucht.

Am nächsten Morgen, den 15.08.2019 erhielt die Polizei in Darup (Kreis Coesfeld) einen Hinweis auf eine verdächtige Person auf dem Schulhof einer Grundschule. Die eintreffenden Beamten erkannten den gesuchten Straftäter, doch dieser konnte zunächst mit einem Fahrrad in die umliegenden Felder flüchten. Wiederum kam es zu einer großen Suchaktion durch Hundertschaften der Bereitschaftspolizei, auch kreiste über Darup und Nottuln wieder der Hubschrauber zur Unterstützung. Gegen 17 Uhr konnte die verdächtige Person am etwa 16km entfernten Busbahnhof in Senden erkannt und nach ebenfalls kurzer Flucht festgenommen werden.

Das Video zeigt nacheinander die drei Örtlichkeiten der Suche: Bergkamen, Darup Schule, Senden Busbahnhof

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #Polizei #Bergkamen

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771