24.06.2019 – VN24 – Reisebus fängt auf A2 Feuer – 65 Schulkinder gerettet

Werbung




VN24 – Castrop – Ein Reisebus mit Schulkindern geriet am Morgen (24. Juni) auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover, zwischen der Anschlussstelle Henrichenburg und dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest, aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Den 65 Schulkindern im Alter von 10-13 Jahren, ihren zwei Lehrern und dem Busfahrer gelang es den Bus unverletzt zu verlassen, bevor die Flammen auf die Fahrzeugkabine übergriffen. Zuvor hatte der Busfahrer das Fahrzeug um kurz nach 10 Uhr auf den Seitenstreifen gelenkt und angehalten. Dort brannte er schließlich vollkommen aus. Die Polizei sperrte die Fahrbahn in Richtung Hannover, die Feuerwehr übernahm den Löscheinsatz. Zeitgleich kümmerten sich Rettungskräfte um die Betreuung der Kinder. Mit einem Ersatzbus wurden sie zu ihrer Schule zurückgefahren und den Eltern übergeben. Zur Schule in Herten wurden Betreuer eines PSU-Teams (Psychosoziale Unterstützung) der Feuerwehr Recklinghausen gesandt, um für die Kinder, Lehrer und Eltern ansprechbar zu sein. Die Richtungsfahrbahn Hannover blieb bis um kurz vor 15 Uhr gesperrt. Einige Menschen, die in dem mindestens 15 km langen Rückstau stundenlang warten mussten, bekamen aufgrund der Hitze gesundheitliche Probleme. In sechs Fällen mussten Rettungskräfte Hilfe leisten. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Helfer des Roten Kreuzes versorgten die staugeplagten Fahrzeuginsassen mit Getränken. Nach Löschen des Brandes konnten der mittlere und der linke Fahrstreifen um 14:50 Uhr wieder freigegeben werden. Die Bergung des ausgebrannten Busses ist für heute Abend vorgesehen. Voraussichtlich ab 20 Uhr wird der mittlere Fahrstreifen nochmals gesperrt und die Fahrbahn in Richtung Hannover nur einspurig befahrbar sein.

Videobericht der Bergung in Teil2

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Bus #Feuer #Reisebus #Rettung #Castrop

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771