29.05.2019 – VN24 – Busfahrer verfährt sich in Dortmund – Linienbus landet im Graben

Werbung




VN24 – Dortmund – Irgendwas ist schief gelaufen mit der Bus-Linie 439 in Dortmund Asseln. Statt sich zwischen den Haltestellen Küsterkamp und Dreihausen der gut ausgebauten Asselner Str. zu bedienen, landete der scheinbar ortsunkundige Fahrer über den Küsterkamp in der Bienenstraße, die unglücklicherweise in einem Feldweg und dann auch noch als Sackgasse endet. Bei dem Versuch den Linienbus auf einem kleinen Schotterplatz zu wenden, ließ er sich von dem einzigen Fahrgast an Bord einweisen. Nur muss dann etwas mit den Handzeichen schief gelaufen sein, denn dieses sollte vor dem Straßengraben warnen und nicht erst, wenn der Bus mit dem Heck komplett darin versunken ist. So ging die Front einen Meter in die Luft und es war kein Entkommen mehr. Erst ein Bergeunternehmer konnte das Fahrzeug wieder auf die Straße bringen. Verletzt wurde niemand.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Linienbus #verfahren

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771