18.05.2019 – VN24 – Feuer in Hochhaus – wollte 26j. Mutter die Kinder verbrennen lassen?

Werbung




VN24 – UPDADE: Laut Staatsanwaltschaft Dortmund ist es nicht auszuschließen, dass die 26jährige Bewohnerin und Mutter der beiden 2 und 5 Jahre alten Kinder das Feuer in der Wohnung im vierten Stock selbst gelegt hat. Sie wurde noch in der Nacht von der Polizei festgenommen.

Einen hoch traumatischen Einsatz musste die Feuerwehr Holzwickede (bei Unna / NRW) in der Nacht erleben. In der vierten Etage eines Wohn-Hochhauses war gegen 23:48 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Bewohner des Hauses ließen die Einsatzkräfte wissen, dass sich noch zwei Kinder in der Brandwohnung befinden müssen. Sofort stürmten Einsatztrupps zur Brandbekämpfung und zur Menschenrettung vor. Die erheblich verletzten Kinder hatten sich in eines der weiter hinten liegenden Zimmer der Wohnung geflüchtet. Sie wurden gerettet und den Notärzten übergeben. Für einige Feuerwehr-Kameraden zuviel, einige erlitten einen psychischen Zusammenbruch und mussten noch vor Ort selber von Rettungskräften und Spezialisten der Psycho-Sozialen-Unterstützung (PSU) betreut werden. Die Umstände, wie es zu dem Brand kam, sind noch nicht geklärt. Insgesamt rettete die Feuerwehr 6 Personen aus dem Haus. Zahlreiche Bewohner konnten sich schon vor Eintreffen der Feuerwehr auf die Straße retten. Teilweise mussten die Bewohner der höheren Wohnungen mit der Drehleiter über das Fenster gerettet werden. Im Haus entstand erheblicher Sachschaden. Polizei und Kripo ermitteln nun zur Brandursache.

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
► https://www.vn24.nrw
► https://www.facebook.com/vn24media
► https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Feuer #Menschenrettung

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771