14.02.2019 – VN24 – Auffahrunfall mit Gefahrgut-LKW auf A2 bei Bergkamen – Vollsperrung

Werbung




VN24 – Am frühen Morgen gegen 06:35 Uhr kam es zu einem schweren LKW Unfall auf der Autobahn A2 bei Bergkamen. Ein Gefahrgut LKW, beladen mit einem Tank-Container mit Phosphorsäure ist an einem Stauende vor einer Baustelle bei Bergkamen verunfallt. Offensichtlich hatte der Fahrer das Stauende zu spät, oder gar nicht gesehen und war einem Sattelzug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls riss das Führerhaus ab und landete auf dem Asphalt. Der Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, nachdem sie sich Zugang durch die Frontscheibe verschafft hatten. Da zunächst unklar war, ob der Tank mit der Säure leckgeschlagen war, musste ein Sicherheitsradius um die Unfallstelle geräumt werden. Dadurch war zusätzlich zur Sperrung der Autobahn Richtung Oberhausen nun auch eine Sperrung der Richtungsfahrbahn Hannover notwendig. Später konnte der Tank aber als dicht deklariert werden und zumindest die Richtungsfahrbahn Hannover wieder frei gegeben werden. Die Bergungsarbeiten und anschließende Reinigung der Fahrbahnoberfläche dauerte bis in die Mittagsstunden.

O-Ton Polizei Dortmund: Cornelia Weigandt

++++

Bildmaterial (Film/Foto) © VN24.nrw
► Materialbestellung unter Telefon 0049-231-444 1771

Jegliche Veröffentlichung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, das Teilen für private, nicht kommerzielle Zwecke innerhalb der vorgesehenen Funktionen der Plattform ist erlaubt.

LINKS
https://www.vn24.nrw
https://www.facebook.com/vn24media
https://www.twitter.com/vn24media

#VN24 #VideoNews24 #Nachrichten #Unfall #A2 #Bergkamen #Gefahrgut #ABC

Werbung

VN24-Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von VN24 Nachrichten bietet Ihnen eine zeitnahe Berichterstattung aus dem aktuellen Zeitgeschehen. Wir bei VN24 fangen nunmehr seit 30 Jahren Bilder bei Unfällen, Bränden, Kriminalfällen, Unwettern und unvorhersehbaren Ereignissen ein, um aktiv Ihre Meinungsbildung zu unterstützen. Redaktionen erreichen den Newsdesk telefonisch unter der Rufnummer 0049-231-444 1771. Weitere Kontaktmöglichkeiten.

Karte zum Artikel

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung angezeigt werden. Rufen Sie doch unverbindlich an!

0049-231-444 1771